Dorfteller-Schießen

Kategorie
Schützenverein
Datum
26.10.2018 19:00
Veranstaltungsort
Schützenhaus Evern
Telefon
05138-3534
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhang

In diesem Jahr findet das Dorfgemeinschafts-Schießen für alle ortsansässigen Vereine am Freitag, den 26.10.2018 ab 19:00 Uhr statt. Die Siegerehrung ist direkt im Anschluss. Wir würden uns freuen, wenn diese Veranstaltung, die der Pflege der Dorfgemeinschaft dienen soll, wieder so viel Zuspruch finden würde, wie in den Vorjahren.

Am Montaqg, den 15.10.2018 + 22.10.2018,
sowie am Freitag, den 12.10.2018 + 19.10.2018,
besteht jeweils in der Zeit von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr,
die Möglichkeit zum Übungsschießen.

Weitere Informationen erhaltet ihr auch über euere Vereinsvorstände oder dem
Schießsportleiter des SV Evern Heinrich Klinge.

 
 

Alle Daten

  • 26.10.2018 19:00

Vereinskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Dorfkalender

Der aktuelle Veranstaltungskalender wird regelmäßig im Dorf verteilt. Hier stellen wir den Kalender auch als pdf-Datei zum Download zur Verfügung.

Aufl 10 Jan 2019

 

my Heimat

15. Dezember 2018

  • Hier braut sich was zusammen - das gute Bier !
    Heute wollte die Donnerstagsrunde der Bierkultur etwas näher kommen und so trafen wir uns bei der Gutshofbrauerei Rethmar bei Sehnde. Vor zehn Jahren entstand bei den Brüdern Digwa die Idee des Bierbrauens und die ersten Experimente begannen mit dem Eierkocher in der Waschküche. Seitdem hat sich die Idee prächtig entwickelt und es hat sich die Marke "Das Freie" mit fünf Biersorten gebildet. Mit viel Fachwissen führte uns der Braumeister in die Arbeitsschritte der Biergewinnung ein und wir durften ihm bei seinem Handwerk über die Schulter schauen. Der Stolz des Hofes ist das traditionelle (Freie) Broyhanbier, prost !
  • Schönes Adventskonzert in der Lehrter Matthäuskirche
    Am 2. Advent, 9. Dezember, 17.00 Uhr, war wieder schöne Musik in der Kirche zu hören. Auf dem Programm standen Werke von T. Albinoni, J.H. Roman, J.Ch. F. Bach und das Magnificat von J.S.Bach. Es spielte das Lehrter Kantaten- orchester, und es sang der Chor der Matthäuskantorei. Die Leitung des Konzertes lag bei Kantorin Birgit Queißner. Es waren auch 5 Gesangssolisten eingeladen worden und 2 Oboensolisten. Es war wie immer sehr schön zu sehen und zu hören !
  • Zum 2. Adventssonntag: Winterblüten
    Wir wurden ganz dicht ans Haus gestellt. Da sind wir bislang vor Frost und starkem Regen geschützt worden. Daher können wir zum 2. Advent, der regnerisch und stürmisch werden soll, alle, die uns ansehen, mit unseren Blüten erfreuen.
Zum Seitenanfang